Devils starten beim letzten Hauptrundenspiel in Baunatal sowie zum ersten Playoffspiel mit Rumpfkader…

 

Zuerst einmal müssen wir uns an dieser Stelle entschuldigen, dass der Spielbericht aus Baunatal fehlt. Dies holen wir an dieser Stelle hier mit einem kurzen Bericht nach.

 

Niederlage im letzten Vorrundenspiel in Baunatal.

Die Devils reisten mit einem Rumpfkader zum letzten Vorrundenspiel nach Baunatal.

Mit 7 Feldspielern und einem Torhüter mussten die Devils sich mit 0:8 den Pinguinen Baunatal geschlagen geben. Lange war das Spiel eng, mit 0:2 aus Sicht der Devils ging es in die Halbzeit. Trotz einiger Großchancen, scheiterten die Devils am Baunataler Torhüter oder am eigenen Unvermögen und konnten die Scheibe nicht ein einziges Mal im Baunataler Tor unterbringen.
Am Ende fehlte die Kraft und die Pinguine konnten das Ergebnis recht deutlich in die Höhe schrauben.

Somit beenden die Devils die Vorrunde als siebter und treffen in den Playoffs auf die White Wolves aus Langen.

Playoffspiel mit Rumpfkader

Da auch beim Spiel gegen Langen nur ein Rumpfkader sowie kein “Pressevertreter” von uns vor Ort sein konnte, können wir euch an dieser Stelle nur das Ergebnis liefern. Die Devils verloren das erste Playoffspiel mit 19:7.

Das Playoff-Heimspiel der Devils findet am 26.8 um 14:00 Uhr auf dem Hockeplatz in Södel statt.
Wir hoffen, dass sich das Devilslazarett etwas lichtet und man das Saison-aus verhindern und somit auch den ersten Sieg gegen Langen in dieser Saison einfahren kann.

Menü schließen